full screen background image

Facebook Fans

Sonntag, 21 Mai 2017 20:14

0:56! Hurricanes fegen Huskies weg

Hatte wieder große Probleme mit seinen Anspielstationen: Quarterback John Uribe Hatte wieder große Probleme mit seinen Anspielstationen: Quarterback John Uribe Zelter Media

Hamburg – Viertes Spiel, vierte Niederlage! Die Hamburg Huskies kommen im Nordderby gegen die Kiel Baltic Hurricanes mit 0:56 (0:21, 0:21, 0:14, 0:0) richtig unter die Räder und belegen in der Football-Bundesliga GFL weiterhin den letzten Platz in der Gruppe Nord.

Das Spiel bei den Kielern war eigentlich schon nach acht Minuten für die Huskies gelaufen: Da führten die Hurricanes bereits mit 21:0. Im weiteren Verlauf gelang den Huskies offensiv nichts: Ingesamt nur zweimal tauchten die Schlittenhunde in der Redzone der Kieler auf, Punkte bekamen die Huskies allerdings nicht aufs Scoreboard. „Wir pfeifen schon nach dem vierten Spiel personell aus dem letzten Loch, das hat man heute deutlich gemerkt“, bilanzierte Vorstand Timo Müller frustriert nach dem Spiel.

Mit Wide Receiver Maximilian Donalies (Rücken) und US-Import Josh Hartigan (Oberschenkel) fehlten verletzungsbedingt zwei starke Anspielstationen für Quarterback John Uribe. „Unsere Offense hat heute wieder nicht der Defense helfen können“, so Headcoach Sean Embree. „Die Receiver sind die Routen nicht vernünftig gelaufen und haben einfach wieder zu viele Bälle fallen lassen.“

Mit den Berlin Rebels und den Dresden Monarchs werden die Gegner an den nächsten Spieltagen für die Schlittenhunde nicht gerade leichter. Embree setzt daher darauf, dass ein Quartett die Huskies in den nächsten Wochen weiter mit antreibt: „Mit John Uribe, Marvin Stüdemann, Vincent Wilson-Oberko und Daniel Laporte haben wie vier Jungs, die vorangehen. Die spielen fast jedes Play, sogar in den Special Teams. Und vor allem sind sie bei jedem Training dabei. An ihnen müssen sich die anderen Spieler ein Beispiel in Sachen Einstellung und Willen abschauen.“

twitter share

Fanshop

Next Game

Gooding

© 2017 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top