Schlittenhunde erwarten die Hauptstadt-Rebellen full screen background image

Anzeige
NFL Wetten

Next Game

Datum Sa, 22. Sep. 2018 Beginn 15.00 Uhr
Hamburg Huskies
HuskiesSpielplan
-:- Düsseldorf Panther
PantherSpielplan

Facebook Fans

German Bowl

Freitag, 31 August 2018 13:26

Schlittenhunde erwarten die Hauptstadt-Rebellen

Hamburg - Mit der 0:24-Niederlage bei den Berlin Rebels fing die Horrorsaison der Hamburg Huskies in diesem Jahr an. Am Sonnabend kommt das Team aus der Hauptstadt nun mit hohen Ambitionen zum letzten Heimspiel der regulären Saison zum Rückspiel in den Hammer Park (Kickoff 16 Uhr) .

Nach dem beindruckenden Sieg gegen Vizemeister New Yorker Lions haben die Berliner als aktueller Tabellendritter immer noch Chancen auf einen der ersten beiden Plätze in der GFL Nord und somit auf ein Heimspielrecht in den Playoffs. Für Huskies-Headcoach Kirk Heidelberg haben die Berliner sogar noch Potenzial für mehr: „Sie sind aktuell das beste Team in Deutschland und können sogar um den German Bowl mitspielen. Die Rebels haben einen ausgewogenen Kader, ein starkes Laufspiel und mit Quarterback Terrell Robinson den stärksten Quarterback in der GFL. Das wird eine harte Nuss für uns.“

Noch immer hadert Heidelberg mit der 21:31-Niederlage gegen Hildesheim Invaders vom vergangenen Wochenende, die gleichbedeutend mit dem Gang in die Relegation war: „So etwas darf uns nicht noch einmal passieren. In der ersten Halbzeit waren wir irgendwie gar nicht auf dem Platz, in der zweiten Hälfte dagegen voll konzentriert. Da haben wir richtig gute Plays gehabt, Turnovers produziert. Aber wir sind zu spät ins Spiel zurück gekommen, um noch zu gewinnen. Gegen Berlin müssen wir gleich von Beginn an voll da sein“.

twitter share

Fanshop

Gooding

© 2018 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top