Drittes Spiel, dritter Sieg full screen background image

Anzeige
NFL Wetten

Montag, 14 Mai 2018 09:12

Drittes Spiel, dritter Sieg

Am letzten Samstag gewann die 2. Herren der Huskies ihr drittes Saisonspiel am Tribünenweg gegen die Ritterhude Badgers 2 mit 23:0.

Im allerersten Drive des Spiels gingen die Hamburger direkt durch einen Fehler der stark unterbesetzten Badgers in Führung. Der Ball wurde zu weit ins Aus gesnappt. Safety und somit 2:0 für die Huskies.
Auch die Hamburger Offense war hungrig auf frühe Punkte und brachte mit einem Run den Ball ganz kurz vor die gegnerische Endzone, wobei der Ball jedoch durch die Endzone ins Aus gefumbelt wurde und der eigentliche Touchdown leider ein Touchback wurde.

Dieser ärgerliche Fehler wurde jedoch direkt wieder von der Defense gutgemacht, indem Jannek Mielke den Quarteback in der Endzone zu Boden brachte und somit den ungewöhnlichen Zwischenstand von 4:0 erzielte.
Die Offense erreichte ihre ersten Punkte mit einem wunderschönen 70 Yard Run von WR Lukas Schodrok der den Spielstand mit einem guten PAT auf 11:0 setzte.
Die Defense ließ den Bagders keinen Raum und erzwang somit ein 3 and out, womit der Ballbesitz direkt wieder an die Hamburger wechselte.
Von der Euphorie des letzten Touchdowns getragen marschierte diese auch prompt über das Feld und erzielten mit einem Run von Quarterback Fabian Pieper den zweiten Touchdown des Spiels. PAT nicht gut. 17:0 Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte machte sich die Denfense direkt positiv bemerkbar durch eine Interception von Cedric Molitor, die der Offense zwar wieder den Ballbesitz gab, dieser jedoch nach einigen Plays durch einen Fumble wieder verloren wurde.
Dies ließ die Offense jedoch nicht auf sich sitzen und verwandelte die nächste Interception durch Sidney Nussbaumer mit einem langen Pass von Fabian Pieper auf Fabian Stoll in einen Touchdown. PAT nicht gut. 23:0.
Eine weitere Interception von Max Ceglarski leitete einen letzten schönen Drive der Offense ein, der jedoch leider kurz vor der Endzone von dem Abschlusspfiff der Schiedsrichter gestoppt wurde. Endergebnis 23:0.
In 2 Wochen wird die zweite Herren ihr erstes Auswärtsspiel absolvieren und zwar direkt wieder gegen die Ritterhude Bagders.

Text: Tim Passgang

twitter share

Login

© 2018 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top