Einzug in die Playoffs! full screen background image
Mittwoch, 06 Juni 2018 08:59

Einzug in die Playoffs!

Einzug in die Playoffs! Die Hamburg Huskies II sichern sich mit ihrem 5. Sieg in Folge mindestens den zweiten Platz in ihrer Gruppe.

Das zweite Auswärtsspiel der zweiten Herren Hamburgs fand letzten Sonntag in Buxtehude statt. Die Jackrabbits, welche mit einem Sieg und zwei Niederlagen den dritten Platz belegten, empfingen den Tabellenführer auf ihrem Platz.

Etwas verzögert durch Verspätung der Schiedsrichter startete die Buxtehuder Offense in das Spiel. Das Angriffsrecht wurde jedoch durch gute Arbeit der Hamburger Defense schnell wieder abgegeben. Die Offense der Huskies nahm den Ball dankend entgegen und verwandelte den ersten Drive mit einem Run von Till Hock direkt in einen Touchdown. PAT nicht gut. 0:6.
Die Buxtehuder Offense konnte sich weiterhin nicht durchsetzen und mussten den Ball wieder an die Huskies abgeben. Diese setzen damit direkt ein Statement und erzielten auch in ihrem zweiten Drive einen Touchdown durch einen 30 Yard Pass von Fabian Pieper auf Nikolaj Bieche. PAT leider wieder nicht gut. 0:12.
Die Euphorie der Hamburger Huskies wurde kurz danach jedoch leider ziemlich abrupt gestoppt. Zwei Interceptions der Offense unterbrach die Touchdown-Serie. Noch schlimmer kam es allerdings durch einen unglücklichen Block von hinten in die Beine gegen Center Vincent Thomsen, welcher ihm dreimal das Wadenbein brach. Durch die schnellen Rettungskräfte wurde er direkt ins Krankenhaus gebracht. Ein großer Dank gilt hier auch dem Betreuerteam der Jackrabbits und allen voran Jenny, welche eine erstklassige Erstversorgung gewährleistet hat. An dieser Stelle auch nochmal alles Gute und come back stronger Vini!

In die zweite Halbzeit wurde dann aber umso stärker gestartet, denn man wollte das Spiel nun auch für Vini nach Hause bringen. Den Ausbau der Führung vollbrachte Jan Wawrzosek mit einem tiefen Ball auf Nikolaj Bieche. Die 2-Point Conversion konnte nicht verwandelt werden. 0:18 Die Connection der beiden Huskies funktionierte anscheinend sehr gut, denn ein weiterer Pass derselben Akteure brachte den Spielstand auf 0:24 und Nikolaj seinen dritten Touchdown in diesem Spiel. Kurz darauf erreichte Florian Kieselstein mit einem Run nochmals die Endzone. Die 2-Point Conversion gelang diesmal durch einen Pass von Tim Passgang auf Simon und führte zum späteren Endstand von 0:32. Abgerundet wurde dieses erfolgreiche Spiel durch eine Interception von Bodo Bilitewski, welche die Dominanz der Hamburger Defense noch einmal unterstrich, die zum zweiten Mal in dieser Saison keine Punkte zugelassen hatten. Abschließend wurde die Uhr durch weiteres Laufspiel bis zum Abpfiff heruntergespielt.

Die Hamburg Huskies II haben sich mit diesem Sieg den zweiten Tabellenplatz in ihrer Gruppe und somit den Einzug in die Playoffs gesichert. Ausruhen werden sich die Schlittenhunde jedoch keinesfalls, denn es stehen noch drei weitere reguläre Saisonspiele an, die alle gewonnen werden wollen.

Text: Tim Passgang

twitter share

Login

© 2018 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top