full screen background image
Sonntag, 24 Dezember 2017 16:46

Weihnachtsgeschenk für die Hamburg Young Huskies

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Performance Line Coach 2018: Andrew Richardson Performance Line Coach 2018: Andrew Richardson

Hamburg - Nicht nur die Spieler der Hamburg Young Huskies, sondern besonders auch die Coaches dürfen sich dieses Jahr über ein großartiges Weihnachtsgeschenk freuen. Pünktlich zu den Festtagen konnten die Young Huskies mit Andrew Richardson einen Meister-Trainer verpflichten.

Den 39-jährigen Personal Trainer im Fachbereich Kraft & Reha zieht es durch eine berufliche Neuorientierung in die Hansestadt. Den Young Huskies steht damit ab sofort ein amtierender Deutscher Meister der Junior GFL zur Verfügung. Richardson bedeckte in der vergangen Saison den Posten als Line Athletik und Performance Coach, sowie Assistent Line Coach bei den Paderborn Dolphins, mit denen er dieses Jahr den Junior Bowl gewann. Zudem war er als zweiter Teammanager und Athletik Coach in der Green Machine U15, der Landesauswahl von Nordrhein-Westfalen tätig. Anschließend wurde er von Coach Brandon Collier zum PPI (Premier Players International) Camp eingeladen und hat dort das Warm Up mit den rund 130 Spielern geleitet.

Nach dem Wohnortswechsel, stand für Richardson das neue Team schnell fest. „Nach beruflicher Neuorientierung, war für meine Familie und mich schnell klar, dass Hamburg unsere neue Heimat werden soll. Die Young Huskies kannte ich bereits von einem gemeinsamen Training mit den Paderborn Dolphins“, so Richardson. „In vielen Gesprächen kristallisierte sich heraus, dass man gleiche Teamphilosophien verfolgt und der Huskies Jugendbereich viel Potenzial bietet. Ich freue mich sehr darauf, das Team mit meinem Wissen zu unterstützen und die Jungs so aufzubauen, dass sie ihre Ziele erreichen können. Bei den Young Huskies wird er als Line Performance Coach tätig sein.

Im Coaching Staff ist die Freude über die Neuverpflichtung groß. „Ich kenne Coach Richardson bereits etwas länger und in der letzten Zeit waren wir im stetigen Kontakt und Austausch. Ich freue mich sehr, dass Coach Richardson sich dafür entschieden hat, 2018 ein Teil der Young Huskies zu werden“, sagt Head Coach Sebastian Schulz. „Wir haben im Linebereich ein unglaubliches Talent und ich bin mir sicher, dass er unsere Power Units auf das nächste Level bringen wird. Und er bringt noch eine Facette mit: er weiß wie man einen Junior Bowl gewinnt“.

Andrew Richardson wird ab Ende Januar ins Teamtraining einsteigen.

Gelesen 624 mal Letzte Änderung am Sonntag, 24 Dezember 2017 16:59
twitter share
© 2018 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top